Modellprojekt Pflege

Mit Kommunikation lässt sich Energie sparen

Veröffentlicht:

STUTTGART/MÜLHEIM. Das Steinbeis Forschungsinstitut Solites in Stuttgart zieht ein positives Fazit eines Modellprojektes für intensiveres Energiesparen in der Pflege.

Elf Pflegeeinrichtungen aus Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen haben demnach den Beweis dafür geliefert, dass mit guter Umweltkommunikation und ohne große Investitionen das Bewusstsein für intensiveres Energiesparen in der Pflege langfristig gestärkt und konkret Verbräuche verringert werden können.

2017 sei in den Einrichtungen bis zu 21 Prozent Wärme und je zwölf Prozent Strom und Wasser eingespart worden.

Die Initiative "Energieeffizienz für Pflegeeinrichtungen" wird seit Juni 2015 unter Führung von Solites durchgeführt. (maw)

Mehr zum Thema

„EvidenzUpdate“-Podcast

Shared Decision Making – über die zuhörende Medizin

BMC-Kongress

Reha-Koordinatoren können Fachärzte entlasten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Erkennt in den neuen Beschlüssen von Bund und Ländern Ansätze für eine Langfriststrategie im Umgang mit dem Virus: BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt.

Lob für Bund-Länder-Beschlüsse

Reinhardt sieht Ansätze für eine langfristige Corona-Strategie