Auszeichnung

Monika Hauser erhält NRW-Staatspreis

DÜSSELDORF (dpa). Die Ärztin und Frauenrechtlerin Monika Hauser erhält die höchste Auszeichnung des Landes Nordrhein-Westfalen.

Veröffentlicht: 26.10.2012, 13:13 Uhr

Die Gründerin der Kölner Hilfsorganisation "medica mondiale" wird mit dem diesjährigen Staatspreis NRW geehrt. Das teilte die Düsseldorfer Staatskanzlei am Donnerstag mit.

Die 53-Jährige engagiert sich seit Jahren für vergewaltigte Frauen und Mädchen in Kriegsgebieten.

"Sie hat vielen Frauen, die Entsetzliches erlebt haben, neuen Lebensmut gegeben", erklärte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD).

Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert.

Mehr zum Thema

Verhandlungen

Bei Physiotherapeuten geht es jetzt ums Honorar

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
DSGVO und Corona schlagen vierstellig zu Buche

Mehrkosten für Praxen

DSGVO und Corona schlagen vierstellig zu Buche

Spahns Reformpläne fallen bei Notfallsanitätern durch

Heilkundeübertragung

Spahns Reformpläne fallen bei Notfallsanitätern durch

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden