Berufspolitik

Neuer Medizin-Studiengang erhält "Nordwest-Award"

Die neue Fakultät für Humanmedizin in Oldenburg und Groningen ist ausgezeichnet worden.

Veröffentlicht: 11.04.2011, 14:44 Uhr

OLDENBURG (cben). Die European Medical School Oldenburg/Groningen hat den diesjährigen Nordwest-Award erhalten. Der mit 30.000 Euro dotierte Preis wird von den beiden Ländern Niedersachsen und Bremen und der Bremer Landesbank vergeben.

Die neue Fakultät für Humanmedizin an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Rijksuniversiteit Groningen soll grenzübergreifend erstmals in Deutschland einen Bachelor-Master-Studiengang für Mediziner anbieten (wir berichteten).

Bremens Bürgermeister und Jury-Mitglied Jens Böhrnsen (SPD) lobte das Projekt als "Ausweis der besonderen Kreativität und Innovationskraft unserer Region". Niedersachsens Ministerpräsident und Jury-Vorsitzender David McAllister (CDU) erklärte, die Menschen im Nordwesten verbinden "frisches Denken und mutiges Handeln."

Nach langen Auseinandersetzungen hat der Wissenschaftsrat Ende 2010 seine Zustimmung zum ersten Bachelor-Master-Studium für Medizin in Deutschland gegeben. Allerdings darf in Oldenburg zwar ein Master-Studium angeboten, aber nur das Staatsexamen abgenommen werden.

Wer an der grenzüberschreitenden Medical School den "Master" anstrebt, muss nach Groningen ausweichen und dort den "Master in Geneeskunde" machen.

"Zum Wintersemester 2012 wollen wir die ersten Studenten begrüßen", sagte Professor Hans-Rudolf Raab vom Klinikum Oldenburg der "Ärzte Zeitung". Die "Universitätsklinik" werden die drei Kliniken der Stadt - das Klinikum Oldenburg, das Pius-Hospital sowie das Evangelische Krankenhaus - gemeinsam bilden.

Mehr zum Thema
Update

Corona-Infektionsgeschehen

Deutschland wird immer röter

Gesetzgebung

Bundestag beschließt Apothekenreform

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
 Dr. Dirk Heinrich, Vorstandsvorsitzender vom Spitzenverband Fachärzte Deutschlands und Bundesvorsitzender Virchowbund

„ÄrzteTag“-Podcast

Was Ärzte an der Corona-Strategie der Regierung stört

Die KBV soll bundesweit einheitliche Vorgaben und Qualitätsanforderungen zur Durchführung einer qualifizierten und standardisierten Ersteinschätzung in den Notfallambulanzen der Krankenhäuser aufstellen, heißt es in einem Gesetzentwurf.

Gesetzentwurf

Neue Paragrafen zur Notfallreform befeuern Kompetenz-Gerangel

Bestimmte Nahrungsmittel, zum Beispiel Lachs, Leinöl, Rosenkohl, Walnüsse und Avocado sind reich an Omega-3-Fettsäuren.

Studie

Viel Omega-3 könnte Herzinfarkt-Patienten helfen