Nullrunde: 80 Prozent sagen Nein

BERLIN (HL/hom). Nur jeder fünfte Vertragsarzt wäre notgedrungen bereit, eine Nullrunde beim Honorar hinzunehmen. Eine Zwei-Drittel-Mehrheit der Ärzte lehnt es ab, dass die Kassen von der geltenden Verpflichtung entbunden werden, Hausarztverträge abzuschließen.

Veröffentlicht:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Robert Koch-Institut

Masern breiten sich wieder aus

Innofonds

Modellprojekt gegen Arztmangel: Zum Hausbesuch kommt jetzt Erwin

Lesetipps