Pflege

Pflegebranche boomt in Bayern

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (sto). Die Zahl der Beschäftigten in der Pflege in Bayern steigt nach Angaben des Statistischen Landesamtes stetig.

Ende 2007 waren in Bayern 115 220 Personen im Bereich der Pflege tätig, davon 99 057 (86 Prozent) Frauen. In den 1574 Pflegeheimen in Bayern waren 83 499 Personen beschäftigt und in den 1778 Pflegediensten 31 721 Personen. Seit 1999 stieg die Zahl der Beschäftigten in diesem Bereich insgesamt um fast 32 Prozent. Rund 72,9 Prozent des Personals waren in der Pflege und Betreuung einschließlich sozialer Betreuung tätig. Die übrigen 27,1 Prozent waren im hauswirtschaftlichen oder haustechnischen Bereich, im Bereich der Verwaltung und Geschäftsführung oder in einem sonstigen Tätigkeitsbereich der Pflege beschäftigt.

Mehr zum Thema

Der große Wahlprogramm-Check

So planen die Parteien die Gesundheitsversorgung von morgen

Demografie

Bundesregierung hält an Pflegevorsorgefonds fest

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Thomas Fischbach

© Jocelyne Naujoks / ÄKNo

Interview

BVKJ-Präsident Fischbach: Wir erwarten eine klare Perspektive von der STIKO

Ein 15-Jähriger erhält beim Hausarzt seine erste Corona-Impfung. Derzeit empfiehlt die STIKO die Impfung nur für Jugendliche mit bestimmten Vorerkrankungen. (Archivbild)

© Oliver Berg / dpa / picture alliance

Beschlussvorlage

Spahns Ministerium will mehr Impfangebote für Jugendliche