Hamburg

Pflegeheime sind auf Hitzewelle vorbereitet

Die Menschen ächzen unter einer Hitzewelle. Besonders für Senioren sind die hohen Temperaturen eine Gefahr. Pflegeheime in Hamburg haben sich gewappnet.

Veröffentlicht:
Bei Hitzewarnungen achten Mitarbeiter in Hamburger Heimen darauf, Patienten ausreichend mit Wasser zu versorgen.

Bei Hitzewarnungen achten Mitarbeiter in Hamburger Heimen darauf, Patienten ausreichend mit Wasser zu versorgen.

© nessyal / stock.adobe.com

BERLIN. Alten- und Pflegeheime in Hamburg haben sich auf die Hitzewelle vorbereitet.

Wie die Diakonie Hamburg mitteilte, sei man seit vergangenem Sommer sehr erfahren im Umgang mit besonders heißen Tagen.

Man motiviere die Bewohner besonders viel zu trinken. Zudem werden bei Bedarf kalte Umschläge verteilt.

Ventilatoren für Patienten

Das größte Alten- und Pflegeheim Hamburgs, das Hospital zum Heiligen Geist, ist ebenfalls auf die Wärme vorbereitet, wie die Bereichsleiterin der Rundum-Pflege, Katy Berg, mitteilte.

Bei Hitzewarnungen achte man darauf, Mitarbeiter und Patienten ausreichend zu versorgen. „Mit Obst, Getränken oder Salzigem“, sagte Berg.

Weiterhin stelle man für Patienten etwa Ventilatoren bereit, schließe Fenster und Gardinen.

Es gebe Handbäder, Fußbäder und feuchte Tücher, die im Zimmer aufgehängt werden. (dpa)

Mehr zum Thema

Altenpflege

Brandenburg gehen die Pflegenden aus

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Person am Meer, in der Hand eine Schutzmaske.

Infektiologenkongress

Corona: Sommer, Sonne, Delta-Variante?

Wie viel sollen Menschen für die Pflege ihrer Angehörigen zahlen müssen? Der Gesetzgeber will den Betrag deckeln – wohl aber nicht vollständig.

Länderkammer

Bund soll mehr Geld für Pflege berappen