Bundesbank

Pflegekassen bunkern 8,5 Milliarden Euro

Veröffentlicht: 21.04.2016, 14:56 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Die soziale Pflegeversicherung bunkert zurzeit eine Rücklage von fast 8,5 Milliarden Euro. Das geht aus neuen Zahlen der Bundesbank hervor.

Die Pflegekassen verbuchten 2015 einen Überschuss von rund 1,5 Milliarden Euro. Zugleich wurde im Pflegevorsorgefonds, der Anfang vergangenen Jahres gestartet ist, eine Rücklage von rund einer Milliarde Euro aufgebaut.

Der um 0,3 Prozentpunkte gestiegene Beitragssatz ließ die Einnahmen um 18,5 Prozent oder fünf Milliarden Euro steigen.

Die Ausgaben wuchsen, inklusive Vorsorgefonds, um 14 Prozent oder 3,5 Milliarden Euro. (fst)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden