Pflege

Pflegequalität - was kann dafür getan werden?

Veröffentlicht: 28.05.2009, 05:00 Uhr

Qualität in der Pflege - ein Thema, das in den vergangenen Jahren znehmend an Bedeutung gewonnen hat und auch in den Medien auf wachsendes Interesse stößt. Nicht zuletzt sind immer wiederkehrende Pflegeskandale die Ursache dafür.

Die Erfassung von Ergebnisqualität in der Pflege ist mit hohen methodischen Anforderungen und einer Reihe von Problemen verknüpft, zu denen es schon seit vielen Jahren eine rege internationale Diskussion, insbesondere auch über den Dokumentationsaufwand, gibt. Bei einer Veranstaltung des Hauptstadtkongresses werden exemplarisch einige spezielle Anforderungen und Probleme vorgestellt.

Darüber hinaus präsentiert er Überlegungen dazu, wie mit ihnen im Projekt "Entwicklung und Erprobung von Instrumenten zur Beurteilung der Ergebnisqualität in der stationären Altenhilfe" umgegangen werden soll, welche Arbeitsschritte in diesem Projekt vorgesehen sind und welche Ergebnisse erwartet werden können.

Dr. Matthias von Schwanenflügel wird Ziele des Projekts "Ergebnis- und Lebensqualität in der Pflege" aus Sicht der Bundesregierung erläutern.

Woran erkennt man eigentlich Ergebnis- und Lebensqualität in der Pflege? 28. Mai, 16.15  - 18.00 Uhr, Saal 3

Aktuelle Berichte vom Hauptstadtkongress: Zur Sonderseite Hauptstadtkongress

Mehr zum Thema

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Viele Infizierte bleiben asymptomatisch

SARS-CoV-2: Lehren aus einer Kreuzfahrt

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Schulung und Betreuung

Mit Telemedizin gegen COVID-Risiko bei Diabetes

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden