Berufspolitik

Rösler: Kita-Plätze in Kliniken oft Mangelware

Veröffentlicht:

BERLIN (hom). Bundesgesundheitsminister Philipp Rösler (FDP) hat die Krankenhäuser aufgerufen, jungen Ärzten und Pflegekräften eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

Flexible Dienstpläne, Teilzeitarbeit und Kita-Plätze seien in vielen Kliniken "nach wie vor Mangelware". Viele Ärzte stünden daher vor der Entscheidung, den Kinderwunsch aufzuschieben oder den Job aufzugeben.

Kind und Karriere dürfen sich aber nicht ausschließen, sagte Rösler bei der Vorstellung eines Handbuchs der Bundesärztekammer zum Thema Familienfreundlicher Arbeitsplatz für Ärzte.

Mehr zum Thema

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf

Gehaltsvergleich

So viel verdienen die KV-Chefs

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf