Klinikmanagement

SARS-CoV-2 erhöht Sorge vor Kostenexplosion in Kliniken

Die Verbreitung des Coronavirus schürt bei Krankenhäusern die Sorge vor einer Kostenexplosion, die Beschaffungspreise seien massiv gestiegen.

Veröffentlicht: 06.03.2020, 15:00 Uhr

Berlin. Die Coronakrise lässt die Kosten für Schutzausrüstung explodieren. Darauf hat der Deutsche Evangelische Krankenhausverband (DEKV) hingewiesen.

Politik und Krankenkassen seien aufgefordert, eine „pragmatische Lösung“ für die Krankenhäuser zu finden. Denkbar wäre die Bezahlung von zusätzlichen Leistungen durch die Kassen, so wie das schon während der EHEC-Krise 2013 der Fall gewesen sei. Aktuell sei der Verbrauch von Atemschutzmasken und Schutzbrillen auf mehr als 600 Prozent des Verbrauchs vor der Corona-Epidemie gestiegen. Bei Handschuhen sei der Verbrauch auf 150 Prozent gestiegen.

Hersteller und Großhändler hätten die Preise deutlich angehoben, betont der DEKV. Die Kosten für Schutzkittel hätten sich im Großhandel verdoppelt, die für Atemschutzmasken verfünfzehnfacht und für OP-Mundschutz um den Faktor 19 gestiegen. Die Politik müsse handeln, fordert der DEKV.

Hochgerechnet auf die Mitglieder des Verbands ergäben sich monatliche Mehrkosten von 1,1 Millionen Euro. Gleichzeitig brächen den Krankenhäusern Einnahmen weg, da Patienten geplante Operationen aus Angst vor Ansteckung absagten.

Das Gesundheitsministerium hatte am Mittwochabend angekündigt, in die Beschaffung von Schutzausrüstung einzusteigen. Dabei wolle man sich der Expertise des Verteidigungsministeriums bedienen. RKI-Präsident Lothar H. Wieler berichtete am Freitag über den Aufbau von Produktionskapazitäten in Deutschland. So habe ein Matratzenhersteller begonnen, Produktionsanlagen auf die Herstellung von Schutzausrüstung umzustellen. (af)

Mehr zum Thema

MFA-Tarifvertrag

Ab April gibt es mehr Geld für MFA

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Anspannung und Aggression

Wie die Corona-Pandemie die Psyche belastet

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Präventionsdefizit

Warum die Krebsrate bei jungen Menschen steigt

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Kreativität in Zeiten der SARS-CoV-2-Pandemie

Parkhausdeck flugs zur Corona-Praxis umfunktioniert

Die soziale Seite des Corona-Virus

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden