Pflege

Sieben Pflegestützpunkte starten im Südwesten

Veröffentlicht: 29.03.2010, 15:03 Uhr

STUTTGART (fst). In Baden-Württemberg ist der Weg frei für die ersten sieben Pflegestützpunkte. Die Standorte sind im Bodensee-, Enz- und Ostalbkreis, Schwarzwald-Baar-Kreis sowie in Karlsruhe und Ulm. Die Auswahl der Landesarbeitsgemeinschaft Pflegestützpunkte ist jetzt von einer Verfügung des Landessozialministeriums bestätigt worden. In der Arbeitsgemeinschaft sind Landesverbände der Kranken- und Pflegekassen sowie Kommunalen Landesverbände zusammengeschlossen. Insgesamt 50 Stützpunkte sollen im laufenden Jahr im Bundesland die Arbeit aufnehmen.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

EU-Resolution

Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden