Pflege

Verband fordert neuen Pflegebegriff

Veröffentlicht: 11.11.2009, 14:20 Uhr

BERLIN (hom). Der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege (DEVAP) hat von der Bundesregierung eine rasche Umsetzung eines neuen Begriffs von Pflegebedürftigkeit gefordert. Die Pflege brauche den Paradigmenwechsel von der Minutenpflege hin zu einer umfassenden Bedarfsermittlung nach dem Grad der Selbstständigkeit eines pflegebedürftigen Menschen, sagte DEVAP-Vorsitzender Wilfried Voigt.

"Jetzt muss es dringend an die Verwirklichung dieses Ansatzes gehen." Ein neuer Pflegebegriff sei aber nicht kostenneutral zu haben. Mehraufwendungen müssten "solidarisch verteilt werden".

Mehr zum Thema

Coronavirus-Pandemie

Pflegebonus in Bayern beschlossene Sache

„ÄrzteTag“-Podcast

Wie eine Hausärztin trotz Corona ohne Masken auskommt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Einfache COVID-19-Diagnostik mit Lungenultraschall

Thorax-CT versus POCUS

Einfache COVID-19-Diagnostik mit Lungenultraschall

Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Praxisumbau wegen COVID-19

Wer braucht schon Masken im Kampf gegen Corona?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden