Krankenkassen

vdek Berlin und Brandenburg vereinigt

Veröffentlicht:

Berlin (ami). Die Ersatzkassen in Brandenburg und Berlin haben sich im Zuge der bundesweiten Änderungen regional neu aufgestellt. Seit Jahresbeginn leitet die Chefin der Landesvertretung (LV) des VdEK Berlin Gabriela Leyh auch die LV Brandenburg. Die bisherige Brandenburger LV-Chefin Monika Puhlmann ist in den Ruhestand eingetreten. Auf fachlich-inhaltlicher Ebene soll nun länderübergreifend zusammengearbeitet werden.

Die beiden Landesverbände haben starke Marktpositionen. In Brandenburg betreuen sie nach eigenen Angaben aktuell 43 Prozent, in Berlin 47 Prozent aller GKV-Versicherten.

Mehr zum Thema

Arzthonorar 2019

Statistisches Praxis-Einkommen liegt bei 600.000 Euro

Telemedizin

AOK Bayern reklamiert Wiederholungsrezept für sich

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Stress in der Notfallmedizin: Trainingsprogramme aus der Luftfahrt können Ärzte fit machen.

© gpointstudio / stock.adobe.com

Notfallmanagement

Umgang mit Notfällen: Was Ärzte von Piloten lernen können