Recht

Bei verspätetem Flug gibt es Geld zurück

Veröffentlicht:

LUXEMBURG (mwo). Bei Flugverspätungen ab drei Stunden erhalten Passagiere jetzt eine Ausgleichszahlung. Mit einem kürzlich verkündeten Urteil wandte der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg entsprechende Regelungen für annullierte Flüge nämlich auch auf Verspätungen an.

Bei starken Verspätungen seien die Fluggäste in einer vergleichbaren Situation, erklärte der EuGH zur Begründung. Eine Ungleichbehandlung sei daher nicht gerechtfertigt.

Az.: C-402/07 und C-432/07

Mehr zum Thema

Koalitionplan

Kinderrechte sollen im Grundgesetz Platz finden

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug