E-Entlassbrief

Erstes System besteht den KVTG-Test

Veröffentlicht: 20.04.2015, 11:41 Uhr

BERLIN. Die Telematiklösung CGM Jesajanet hat als erstes System für Krankenhäuser das Audit der KV Telematik GmbH (KVTG) für den E-Entlassbrief via KV-Connect in der Klinik bestanden, wie das Tochterunternehmen der Kassenärztlichen Bundesvereinigung informiert.

"Dies ist ein Meilenstein für die sektorenübergreifende Kommunikation", betont Dr. Florian Fuhrmann, Geschäftsführer der KVTG, "denn nun können nicht nur elektronische Arztbriefe im niedergelassenen Bereich, sondern auch Entlassbriefe zwischen ambulantem und stationärem Sektor ausgetauscht werden."

Passend dazu haben mehrere Anbieter von Praxisverwaltungssystemen das E-Arztbrief-Audit erfolgreich abgeschlossen (wir berichteten), weitere seien bereits für das Testverfahren angemeldet. (mh)

Mehr zum Thema

German Medical Award

Virtuelle Sprechstunde überzeugt Jury

Abrechnungstipps

So wird die Warzen-Behandlung richtig abgerechnet

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Einen neuen Blick auf die Infektionszahlen fordert eine Gruppe von Experten.

COVID-19

Experten wollen weg von 7-Tage-Inzidenz

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) besuchte am Montag das Werk des Impfstoffherstellers IDT Biologika in Dessau-Roßlau.

COVID-19-Pandemie

Spahn: Corona-Impfungen schon im Dezember denkbar