Unternehmen

Ex-Ratiopharm-Vorstand wird Chef von Actavis

Veröffentlicht:

REYKJAVIK (eb). Dr. Claudio Albrecht, früher Vorstandschef von Ratiopharm, wurde zum neuen Vorstandsvorsitzenden des isländischen Pharmaherstellers Actavis ernannt. Das Unternehmen gilt als weltweit viertgrößter Generika-Anbieter und ist auch am deutschen Markt tätig. Actavis zählt rund 11 000 Mitarbeiter und ist in 40 Ländern präsent. Laut "Financial Times Deutschland" ist der Konzern bei der Deutschen Bank hoch verschuldet.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mit ganz unterschiedlichen Aktionen versuchen MFA, auf ihre Situation aufmerksam zu machen. Hier im Bild die Protestaktion des Verbands medizinischer Fachberufe am vergangenen Mittwoch in Berlin. In vielen Praxen solidarisieren sich aber auch die Ärztinnen und Ärzte mit ihren Fachangestellten.

© Verband medizinischer Fachberufe

Aktion pro Corona-Bonus

MFA streiken, ihre Chefinnen legen sich für sie ins Zeug