Tag der Logopädie

Hotline rund um logopädische Fragen

Veröffentlicht: 06.03.2018, 10:36 Uhr

IDSTEIN. Zum Tag der Logopädie am Dienstag weist die Hochschule Fresenius auf die Wichtigkeit unterstützter Kommunikation hin. Um ein selbstbestimmtes Leben zu führen, böten sich verschiedene Wege an. Von körpereigenen Kommunikationsformen wie Zeige- und Blickbewegungen, Mimik und Gestik sind gegenständliche Hilfsmittel wie Bildkarten, Tafeln oder elektronische Geräte zu unterscheiden.

Für Dienstag werde eine Hotline eingerichtet (Telefon: 06126/9352910). Hier würden Experten der Hochschule Fresenius auch Fragen zu Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen oder zu Kommunikationsveränderungen im Alter beziehungsweise deren Symptomen und Behandlungsmöglichkeiten beantworten. (eb)

Mehr zum Thema

Atemschutzmasken statt Brautkleider, Alkohol statt Schnapps

So kreativ sind Unternehmen in der Corona-Not

Medizinproduktezulassung

MedTech fordert wegen Corona MDR-Moratorium

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden