Fortbildung

In einer Woche fit für den Praxismanager

Veröffentlicht:

KÖLN. Der Erfolg von Praxen hängt im Wesentlichen auch von der Qualifikation des Praxisteams ab, das die Ärzte entlastet und unterstützt. Im Idealfall laufen viele Arbeiten reibungslos im Hintergrund, ohne dass die Praxisleitung eingreifen muss. Dabei kommen auf MFA immer mehr Aufgaben des Praxismanagements zu, gerade in größeren BAG und MVZ.

Zur Vorbereitung auf solche Aufgaben bietet die Frielingsdorf-Akademie im April in Köln wieder einen einwöchigen Fortbildungsgang „Praxismanager/in (IHK) – Arztpraxis / MVZ“ an. Die Fortbildung besteht aus einer Kombination aus Vorträgen und Übungen, so dass das Erlernte später gleich in der Praxis umgesetzt werden kann. (eb)

1.-5. April, Marriott Hotel Köln, 2250 Euro plus MwSt., www.praxismanager-fortbildung.de

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Arzt impft eine Frau in einer Hausarztpraxis mit dem Impfstoff von Pfizer/Biontech. Die Vakzine von AstraZeneca soll nun doch nicht in die Praxen kommen.

Neue Bestellmodalitäten

Nun gibt es doch nur Comirnaty® für Arztpraxen

Barometer steht auf Schlechtwetter: Wechselhaft bis regnerisch – auch Ärzte blicken in der aktuellen Phase der Pandemie nicht mehr so optimistisch in die Zukunft wie noch im Herbst 2020.

Medizinklimaindex

Stimmung bei Hausärzten beginnt zu kippen