Brasilien

Investoren fordern Schutz des Amazonas

Veröffentlicht: 21.09.2019, 05:00 Uhr

RIO DE JANEIRO. Angesichts der verheerenden Waldbrände im Amazonasgebiet rufen Investoren die brasilianische Regierung zu einem entschlossenen Kampf gegen die Vernichtung des Urwalds auf.

„Als Anleger sehen wir die Abholzung und deren Folgen für Artenvielfalt und Klima als ein systemisches Risiko für unsere Portfolios“, heißt es in einem von 230 Pensionsfonds, Vermögensverwaltungsgesellschaften und Kreditinstituten unterzeichneten offenen Brief. Die Unternehmen verwalten nach eigenen Angaben zusammen rund 14,7 Billionen Euro.

Zuletzt hatten Abholzungen und Brände im Amazonasgebiet stark zugenommen. Der rechte Präsident Jair Bolsonaro sieht im Amazonasregenwald vor allem ungenutztes wirtschaftliches Potenzial und will mehr Flächen für Landwirtschaft, Bergbau und Energiegewinnung erschließen.

Sie appellieren an die Regierung, durch bessere Kontrollen die illegale Abholzung zu unterbinden und den legalen Holzeinschlag deutlich zu reduzieren. Die Abholzung und die Brände im Amazonasregenwald hatten zuletzt auf der ganzen Welt für Bestürzung gesorgt.

Die schwedische Modekette H&M und der US-Konzern VF Corporation, zu dem unter anderem die Bekleidungsmarken Timberland, Vans und North Face gehören, kündigten bereits an, vorerst kein Leder mehr aus Brasilien zu beziehen. Der weltgrößte Lebensmittelkonzern Nestlé will seinen Einkauf von Fleisch und Kakao auf dem Amazonasgebiet prüfen. (dpa)

Mehr zum Thema

Im Jahr 2017

Arzt-Einkommen real leicht gesunken

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Immer mehr Platzwunden vom Handy

Kopf-Hals-Verletzungen

Immer mehr Platzwunden vom Handy

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden