Unternehmen

Joachim Schäfer neuer Mann an der Spitze der Medica

Veröffentlicht: 09.06.2010, 05:00 Uhr

DÜSSELDORF (mn). Der Geschäftsführer der Messe Düsseldorf, Joachim Schäfer, rückt nun auch an die Spitze der Medizinmessen der gleichnamigen Unternehmensgruppe. Bislang fielen die Medizinmessen in den Bereich von Wilhelm Niedergöker, der zum 31. Mai in den Ruhestand getreten ist.

Schäfer ist damit strategisch verantwortlich unter anderem für die nach eigenen Angaben international führenden Branchenmessen Medica (Medizin und Medizintechnik), Rehacare International (Rehabilitation und Pflege) und Compamed (Medizintechnik-Zulieferermesse). Neben der Verantwortung für weitere Messeprojekte verbleiben unter Schäfers Führung auch die Bereiche Werbung, Pressearbeit, Internet Services, Information Technology und Inhouse Services. "Unsere Medizin- und Gesundheitsmessen sind ein Herzstück des Veranstaltungsprogramms. Ihren Erfolg gilt es in einem aufgrund der demografischen Entwicklung und der Innovationskraft der Industrie dynamischen Marktumfeld weiter auszubauen", sagte Schäfer zu seinen neuen Aufgaben.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden