Bürger-Befragung

Krankschreibung per Video kommt gut an

Dass Kranke sich die Arbeitsunfähigkeit neuerdings nach einer Videosprechstunde bescheinigen lassen können, sagt 60 Prozent der Deutschen zu.

Veröffentlicht: 21.07.2020, 13:04 Uhr

Berlin. Drei von fünf Bundesbürgern begrüßen die neue Möglichkeit einer Krankschreibung per Videosprechstunde. Ein Viertel lehnt diese Neuerung ab, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov zeigt, die der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegt.

28 Prozent der Frauen lehnen dies ab, aber nur 22 Prozent der Männer. Der Gemeinsame Bundesausschuss von Kliniken, Ärzten und Krankenhäusern hatte den Weg für die Online-Krankschreibung in der vergangenen Woche freigemacht.

Im Rahmen der YouGov-Frage wurden 1073 Personen in Deutschland ab 18 Jahren vom 17. bis zum 19. Juli 2020 befragt. (dpa)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Honorarverhandlungen 2021 sind schon geplatzt

Nullrunde?

Honorarverhandlungen 2021 sind schon geplatzt

Russland lässt weltweit ersten Corona-Impfstoff zu

Adenovirus-Vakzine

Russland lässt weltweit ersten Corona-Impfstoff zu

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden