Demenz

Merz und Karolinska bringen App

Veröffentlicht: 25.08.2014, 16:15 Uhr

FRANKFURT/MAIN. Eine App zur Bestimmung des individuellen Risikos, an Demenz zu erkranken, hat der mittelständische Pharmahersteller Merz zusammen mit dem Stockholmer Karolinska Institut entwickelt.

"CAIDE Demenz Risikoindex" ist im Apple App Store kostenlos erhältlich. Die App gibt es in fünf Sprachen für iPhone und iPad. Sie erlaubt Interessenten im Alter zwischen 40 und 65 ihr persönliches Risiko zu bestimmen, in den kommenden 20 Jahren an Demenz zu erkranken.

Zudem unterstütze die App mittels eines ampelähnlichen Farbsystems Ärzte bei der Beratung von Risikopatienten über präventive Maßnahmen, beispielsweise Lebensstiländerungen, Ernährung und Bewegungsprogrammen, heißt es. (eb)

Mehr zum Thema

Immunitätsnachweis

Digitales Corona-Zertifikat in der Probe

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden