Klinik-Management

Neue Heimat für vier Kliniken in Hamburg

Veröffentlicht: 05.10.2009, 05:00 Uhr

HAMBURG (di). Richtfest für das neue Diakonie-Klinikum Hamburg: Ein 100-Millionen-Euro-Projekt wird zum Zentrum von bislang vier stationären Einrichtungen. Die drei evangelischen Krankenhäuser Alten Eichen, Bethanien und Elim sowie die privat geführte Cardio Clinic Hamburg werden nach Fertigstellung ihren Standort in dem neuen Diakonie-Klinikum haben. Von dem Investitionsvolumen von 101 Millionen Euro trägt die öffentliche Hand 68 Millionen Euro.

Mehr zum Thema

„Reden ist Gold“

So geht Krisenkommunikation

Uniklinik Mainz

Tarifvertrag soll Pflegekräfte entlasten

Rolle als Mahner

Turbo-Spahn mal ganz nachdenklich

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Appell für gemeinsame Datenstrategie

Künstliche Intelligenz

Appell für gemeinsame Datenstrategie

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden