Median Kliniken

Neuer CEO ab Oktober

BERLIN (eb). Bei den Median Kliniken übernimmt Hartmut Hain zum Oktober die Stelle des CEO.

Veröffentlicht: 12.09.2012, 13:52 Uhr

Wie das Klinikunternehmen meldet, wird Hain in seiner neuen Funktion die strategische Weiterentwicklung der Gruppe sowie die Bereiche Medizin und Marketing verantworten.

Hain folgt Dr. Martin Siebert nach, der wiederum zur Rhön Klinikum AG in den Vorstand geht.

In den vergangenen acht Jahren leitete Hain als Vorstandschef die Medical Park AG.

Mehr zum Thema

Marburger Bund

Mehr Personal im ÖGD für Corona-Testungen nötig

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden