Pflegebereich entwickelt sich zum Jobturbo

Veröffentlicht:

KÖLN (dpa). In 40 Jahren werden in Deutschland dreimal so viele Menschen im Pflegebereich arbeiten wie heute. Nach Schätzungen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) könnte es bis zum Jahr 2050 1,6 Millionen Vollzeitstellen in diesem Sektor geben.

2007 waren es rund 500 000. Schon 2030 werde jeder dritte Einwohner älter als 60 Jahre sein, so das IW. Zudem fehlten bald Angehörige, die Alte und Kranke pflegen, da immer mehr Menschen allein leben und die Geburtenraten niedrig seien.

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps