Arzneimittelhersteller

Pharmaverband BAH sucht neuen Geschäftsführer

Veröffentlicht:

BONN. Dr. Martin Weiser, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Arzneimittelhersteller (BAH), verlässt den Verband Ende Mai. Interimsweise übernimmt dessen Aufgaben Dr. Hubertus Cranz.

Gründe für das Ausscheiden Weisers wurden nicht genannt; der promovierte Apotheker leitete den BAH seit Herbst 2011. Cranz war 30 Jahre lang Hauptgeschäftsführer des Europäischen Verbands der Arzneimittel-Hersteller (AESGP) in Brüssel, 2018 ging er in den Ruhestand.

Wie es weiter heißt, wird Weisers bisheriger Stellvertreter Dr. Hermann Kortland die Ressorts Politik und Öffentlichkeitsarbeit abgeben und sich künftig um SecurPharm und Recht kümmern. (cw)

Mehr zum Thema

Kartellamt

Jetzt zum Wettbewerbsregister anmelden!

„Hausarztpraxis der Zukunft“

Start-up: „Wir wollen Ärzten den Rücken freihalten“

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die STIKO empfiehlt die Corona-Impfung derzeit nicht für alle Kinder.

Gastbeitrag

Corona-Impfung bei Kindern: Was müssen Ärzte rechtlich beachten?