Unternehmen

Reisepreis für innovative Nuklearmediziner

BERLIN (maw). Für fünf Nuklearmediziner schreibt das Unternehmen Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG zum fünften Mal den Reisepreis aus.

Veröffentlicht: 10.03.2012, 15:20 Uhr

Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben einer der führenden Hersteller von isotopentechnischen Produkten. Die Preise sind jeweils mit 1000 Euro dotiert.

Nachwuchswissenschaftler mit innovativen nuklearmedizinischen Arbeiten können sich noch bis zum 16. April bewerben unter eanm12.eanm.org.

Mehr zum Thema

SARS-CoV-2

USA: Coronavirus-Schnelltest zugelassen

Unternehmen

Für Hartmann bleibt die Lage herausfordernd

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden