Reisepreise für fünf europäische Nuklearmediziner

Veröffentlicht:

BERLIN (maw). Fünf Nuklearmediziner aus Deutschland, Italien, Polen und der Schweiz erhalten den diesjährigen Reisepreis der auf radioaktive Komponenten für Strahlentherapie und Nuklearmedizin spezialisierten Eckert & Ziegler Strahlen- und Medizintechnik AG. Die Preisträger wurden nach eigenen Angaben von einer Jury der European Association of Nuclear Medicine (EANM) unter insgesamt 520 Einsendungen ausgewählt. Ausgezeichnet wurden Arbeiten auf den Gebieten der Krebsdiagnostik und -therapie. Die Preise sind jeweils mit 1000 Euro dotiert.

Eckert & Ziegler gilt als einer der führenden europäischen Hersteller von isotopentechnischen Produkten. Gemeinsam mit der Europäischen Gesellschaft für Nuklearmedizin (EANM) unterstützt das Unternehmen nach eigener Aussage Nachwuchswissenschaftler in der Nuklearmedizin.

Der Eckert & Ziegler Reisepreis zeichnet herausragende nuklearmedizinische Arbeiten aus. Auf dem Medizintechnikmarkt sei die bildgebende Positronen-Emissions-Tomographie (PET) der am schnellsten wachsende Bereich. "Mit dem ,EANM Eckert & Ziegler Abstract Award‘ möchten wir junge Forscher anspornen, einen Beitrag zu leisten, dass die enormen Fortschritte in der medizinischen Bildgebung bald in präzisere, schnellere oder preiswertere Diagnose- und Therapieverfahren umgewandelt werden können", erläutert Dr. Andreas Eckert, Vorstandsvorsitzender von Eckert & Ziegler.

Mehr zum Thema

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Alternative Therapierichtungen

Homöopathie: Worüber gestritten wird – und was die Fakten zeigen

Versorgung von ungewollt Schwangeren

Ärztin Alice Baier: „Abruptio gehört ins Studium“

Lesetipps
Beatmung im Krankenhaus

© Kiryl Lis / stock.adoe.com

Bundesweite Daten

Analyse: Jeder Zehnte in Deutschland stirbt beatmet im Krankenhaus