Unternehmen

Sanofi-Aventis schließt Kooperation in Onkologie

Veröffentlicht: 04.06.2010, 19:56 Uhr

PARIS (eb). Der französische Pharmakonzern Sanofi-Aventis kooperiert mit dem US-amerikanischen Biopharmazeutika-Anbieter Ascenta Therapeutics. Laut Unternehmensangaben wurde eine Vereinbarung über chemische Wirkstoffmoleküle getroffen, die den programmierten Zelltod von Tumorzellen wieder in Gang setzen sollen, indem sie die Tumorsuppressor-Funktion des p53-Gens reaktivieren.

Mehr zum Thema

Unternehmen

Grifols entwickelt Hyperimmunglobulin

SARS-CoV-2

USA: Coronavirus-Schnelltest zugelassen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

DEGAM

S1-Leitlinie zu COVID-19 aktualisiert

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden