Personalie / Unternehmen

Sanofi Deutschland unter neuer Leitung

Die gebürtige Wienerin Heidrun Irschik-Hadjieff löst zum 1. November Fabrizio Guidi an der Spitze der deutschen Sanofi-Gesellschaften ab.

Veröffentlicht:
Heidi Irschik-Hadjieff, designierte Chefin von Sanofi Deutschland

Heidi Irschik-Hadjieff, designierte Chefin von Sanofi Deutschland

© sanofi

Frankfurt/Main. Heidrun Irschik-Hadjieff übernimmt zum 1. November dieses Jahres den Vorsitz der Geschäftsführung von Sanofi Deutschland. Irschik-Hadjieff folgt auf Fabrizio Guidi, der während der vergangenen fünf Jahre die Geschäfte der hiesigen Sanofi-Landesgesellschaften leitete. Laut Unternehmensmeldung am Donnerstag wechselt Guidi nun in die Konzernzentrale nach Paris, um dort nicht näher bezeichnete „neue Aufgaben“ zu übernehmen.

Die gebürtige Wienerin und studierte Handelswissenschaftlerin Irschik-Hadjieff ist seit April 2022 bei Sanofi. Zuvor war sie bei Takeda unter anderem Geschäftsführerin in Berlin. Vor Takeda war sie unter anderem bei CIBA Vision sowie Novartis in Wien und in Prag tätig. Irschik-Hadjieff heißt es, besitze „langjährige Expertise in unterschiedlichsten Indikationsgebieten, von seltenen Erkrankungen über Multiple Sklerose bis hin zur Augenheilkunde und dem Gebiet der Impfstoffe“. (eb)

Mehr zum Thema

Rückkehr zum Normalbetrieb

Bundesamt: Nach IT-Panne normalisiert sich Lage

Keine Kostendämpfungseffekte

AMNOG-Report der DAK: Arzneimittel derzeit größter Ausgabentreiber

Sonderberichte zum Thema
Maquet Otesus OP-Tischsystem

© Getinge Deutschland GmbH

Unternehmen im Fokus

Flexible und ökonomische OP-Tischsysteme

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Getinge Deutschland GmbH, Rastatt
In der Klinik Königshof in Krefeld werden Menschen mit psychischen Erkrankungen behandelt. Die digitale Terminvergabe über Doctolib senkt eine Hemmschwelle: Es fällt leichter, mit wenigen Klicks einen Termin zu buchen, als im direkten Gespräch am Telefon.

© St. Augustinus Gruppe

Unternehmensstrategie für Krankenhäuser

Patientenportal stärkt die Reichweite der Klinik

Sonderbericht | Mit freundlicher Unterstützung von: Doctolib GmbH
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umfassendes Angebot

Olympia: Medizinisch ist Paris startklar

Lesetipps