Zi

Schleichender Preisverfall bei Arztleistung?

Veröffentlicht:

BERLIN. Stiegen die Verbraucherpreise seit 2008 um rund zehn Prozent, habe der Orientierungswert nur um 3,6 Prozent zugelegt, hieß es am Mittwoch auf einer Tagung des Zentralinstituts der kassenärztlichen Versorgung (Zi) zur Bewertung der ärztlichen Arbeitszeit in Berlin.

"Es kommt hier zum schleichenden Preisverfall vertragsärztlicher Leistungen", sagte Zi-Geschäftsführer Dr. Dominik von Stillfried.Ärztliche Dienstleistungen erfordern nicht nur zu einem hohen Anteil,dass der Arzt anwesend ist. Die Patienten würden die Zuwendung auch zunehmend einfordern, sagte KBV-Vorstand Dr. Andreas Gassen.

Die Rahmenbedingungen für die ambulante Versorgung und damit die Konkurrenzfähigkeit bei der Nachwuchsgewinnung im Vergleich mit dem Kliniksektor ließen sich nur verbessern, wenn der Orientierungswert um die Komponente "ärztliche Arbeitszeit" ergänzt werde, so Gassen. (reh)

Mehr zum Thema

Landessozialgericht München

Urteil: Abrechnungsausschlüsse gelten auch arztbezogen

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Umstellung auf Living Guideline

S3-Leitlinie zu Pankreaskrebs aktualisiert

Nach Koronararterien-Bypass-Operation

Studie: Weniger postoperatives Delir durch kognitives Training

Lesetipps
Gefangen in der Gedankenspirale: Personen mit Depressionen und übertriebenen Ängsten profitieren von Entropie-steigernden Wirkstoffen wie Psychedelika.

© Jacqueline Weber / stock.adobe.com

Jahrestagung Amerikanische Neurologen

Eine Frage der Entropie: Wie Psychedelika bei Depressionen wirken

Gesundheitsminister Lauterbach hat angekündigt, den Entwurf für die Klinikreform am 8. Mai im Kabinett beraten lassen zu wollen. 

© picture alliance / Geisler-Fotopress

Großes Reformpuzzle

So will Lauterbach den Krankenhaus-Sektor umbauen