OTC-Produkte

Stada gründet neue Vetriebsgesellschaft

Veröffentlicht:

BAD HOMBURG. Der Generika- und Markenhersteller Stada forciert seine Vertriebsaktivitäten in Sachen Prävention: Zum Jahreswechsel hat die Neugründung Stadavita GmbH den Betrieb in Deutschland aufgenommen. Firmensitz ist der Taunus-Kurort Bad Homburg.

Geschäftszweck ist die Vermarktung "insbesondere präventiv eingesetzter Markenprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Produkte auf pflanzlicher Basis", heißt es in einer Mitteilung.

Darüber hinaus wird Stadavita auch im lukrativen Diabetiker-Markt tätig und Blutzuckermessgeräte sowie Diabetes-Zubehör vertreiben. Alle Produkte sollen apothekenexklusiv angeboten werden.

Bekannten Stada-Marken, die künftig zum Stadavita-Portfoio gehörten, sind etwa Magnetrans®, Curazink® oder die Multivitamin-Linie Eunova®. Bei Apothekern und Verbrauchern punkten will die jüngste Stada-Tochter zudem mit einem "umfassenden Servicepaket rund um das Thema Gesundheitsvorsorge", heißt es weiter. (cw)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Krankenhäuser

Umfrage: Mehr als ein Viertel der Kliniken von Insolvenz bedroht

Lieferengpässe

EU-Untersuchung: Warum wichtige Medikamente knapp werden

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
„Grundsätzlich begrüßenswert“: KBV-Vorstände Dr. Andreas Gassen, Dr. Stephan Hofmeister und Dr. Sibylle Steiner zu den angedachten neuen Regeln für Chronikerprogramme.

© Jürgen Heinrich / SZ Photo / picture alliance / Michael Kappeler / dpa / picture alliance / Die Hoffotografen

Teil des „Gesundes-Herz-Gesetz“

KBV begrüßt geplante neue Spielregeln für Chronikerprogramme

Darstellung eines digitalen Inhalers

© ReotPixel / stock.adobe.com

Elektronische Devices

Asthma/COPD: Tuning für die Therapie mit Inhalatoren