Nachhaltige Investments

Standards für soziale Pfandbriefe etabliert

Neue Richtlinien des Pfandbriefbanken-Verbands verpflichten die Kreditinstitute zu Transparenz und externer Beurteilung.

Veröffentlicht:

Berlin. Die im Verband deutscher Pfandbriefbanken (vdp) organisierten Kreditinstitute etablieren Mindeststandards für die Emission von Sozialen Pfandbriefen.

Die Initiative ergänze die vor zwei Jahren veröffentlichten Mindeststandards für Grüne Pfandbriefe, heißt es in einer vdp-Mitteilung.

Die Mindeststandards enthalten Transparenzanforderungen und verpflichten die Institute zu einer externen Beurteilung.

Außerdem orientieren sie sich an den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen. Der Emissionserlös werde dabei ausschließlich für die (Re-)Finanzierung von geeigneten Assets verwendet. Hierzu gehören Versorgung und Verkehr, Soziales Wohnen, Bildung und Forschung sowie Gesundheit.

Als erstes vdp-Mitgliedsinstitut hat die Deutsche Kreditbank AG (DKB) einen Sozialen Pfandbrief emittiert. „Wir sehen eine hohe Nachfrage nach nachhaltigen Investments. Soziale und Grüne Pfandbriefe spielen eine wichtige Rolle im Refinanzierungsmix der Pfandbriefbanken“, betont Sascha Kullig, Mitglied der vdp-Geschäftsleitung. (kaha)

Schlagworte:
Mehr zum Thema
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Dr. Michael Noetel von der Universität Queensland in St. Lucia und sein Team resümieren, dass Sport eine wirksame Behandlung für Depressionen ist, wobei Gehen oder Joggen, Yoga und Krafttraining besser wirken als andere Aktivitäten, insbesondere wenn sie intensiv sind.

© ivanko80 / stock.adobe.com

Metaanalyse

Diese Sportarten können Depressionen lindern