2018

Umsatz-Rekordmarke im Immobilienmarkt

Veröffentlicht: 07.09.2019, 13:14 Uhr

HAMBURG. Der Geldumsatz am deutschen Immobilienmarkt ist im vergangenen Jahr erstmals auf mehr als eine viertel Billion Euro gestiegen.

Das geht aus der aktuellen GEWOS-Immobilienmarktanalyse IMA hervor, die nach Unternehmensangaben als einzige flächendeckende Studie zum deutschen Immobilienmarkt auf der Erfassung der tatsächlichen Verkäufe beruht.

2018 belief sich das bundesweite Umsatzvolumen in der Summe aller Immobilienteilmärkte demnach auf rund 258,9 Milliarden Euro – ein Anstieg um 8,0 Prozent gegenüber Vorjahr.

Über alle Marktsegmente hinweg seien 2018 rund 904  400 Kauffälle registriert worden – ein Rückgang um 0,3Prozent gegenüber Vorjahr. (maw)

Mehr zum Thema

Platow Empfehlung

Infineon – Kursschub voraus!

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Zwei erkrankte Männer

Flughafen-Malaria am Frankfurter Airport

Triage mit Stempel und roter Mütze

Mit den German Doctors in Indien

Triage mit Stempel und roter Mütze

Rotationskonzept der anderen Art

Weiterbildung

Rotationskonzept der anderen Art

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden