Klinik-Management

Uniklinika wollen Investitionen vom Bund

BERLIN (chb). Eine finanzielle Beteiligung des Bundes an Investitionen für die Hochschulen fordert der Verband der Universitätsklinika Deutschland (VUD).

Veröffentlicht:

"Durch die systematische Unterfinanzierung verliert die deutsche Hochschulmedizin international den Anschluss. Die notwendigen Neubauten und moderne Medizintechnik können aus teilweise bankrotten Landeshaushalten nicht gesichert werden", sagt der Vorsitzende des VUD, Professor J. Rüdiger Siewert.

Die Investitionen der Universitätsklinika sind nach Angaben des VUD seit der Föderalismusreform I bis auf wenige Ausnahmen nur noch über Landesmittel zu finanzieren.

Mehr zum Thema

GMK-Beschluss

Gesundheitsminister wollen Corona-Impfungen in Apotheken

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Bei aggressiven Patienten hilft nur Deeskalation: Dabei sollten die MFA ruhig, aber bestimmt Grenzen setzen.

© LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com

Tipps

Die richtige Kommunikation mit schwierigen Patienten

Die Gesundheitsministerkonferenz will mehr Gelegenheiten für das Corona-Impfen schaffen – so auch in Apotheken.

© ABDA

GMK-Beschluss

Gesundheitsminister wollen Corona-Impfungen in Apotheken