Kinderklinik

Züblin baut für Hamburger Uniklinikum

Veröffentlicht:

HAMBURG. Das Hamburger Universitätsklinikum Eppendorf (UKE) hat der Züblin AG den Zuschlag als Generalunternehmer für den Bau der Kinderklinik erteilt. Das 70 Millionen Euro teure Gebäude soll 2017 bezugsfertig sein.

Von den Gesamtkosten trägt die Hansestadt 20 Millionen Euro, weitere 20 Millionen Euro will man über Spenden einwerben.

Die neue Klinik soll auf über einem Hektar Nutzfläche 138 vollstationäre und 14 teilstationäre Behandlungsplätze, drei OP-Säle und die einzige onkologische Tagesklinik der Metropolregion vorhalten.

Alle Disziplinen der Kindermedizin sollen dann unter einem Dach zu finden sein. Züblin hat für das UKE bereits eine Facharztklinik und ein Gesundheitszentrum errichtet. (di)

Mehr zum Thema

Blick in den Koalitionsvertrag

Grün-Schwarz in Baden-Württemberg will sich gesundsparen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Alena Buyx, Vorsitzende Deutscher Ethikrat

COVID-19-Impfungen

Ethikrat: Ärzte sollten Impfreihenfolge weiter einhalten