Ärzte Zeitung, 11.02.2011

Weiterbildung rund um den Magen-Darm-Trakt

FREIBURG (eb). Auch 2011 bietet die Falk Foundation wieder zahlreiche Veranstaltungen rund um die Themen Gastroenterologie und Hepatologie an. In Deutschland finden Seminare, Symposien und Workshops statt.

Zusätzlich werden jährlich acht überregionale Falk Gastro-Foren organisiert, die jeweils an einem Samstag über einen oder mehrere Themenschwerpunkte informieren.

Das nächste Gastro-Forum mit dem Thema "Viszeralmedizin 2011 - abstrakter Anspruch oder gelebte Realität?" gibt es am 19. März von 9.00 bis 15.30 Uhr in Bielefeld. Es ist mit 7 CME-Punkten zertifiziert.

www.drfalkpharma.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »