Ärzte Zeitung, 14.05.2009
 

Antrag auf Zulassung für Präparat gegen COPD

ZÜRICH (eb). Nycomed hat die europäische Marktzulassung für die Arznei Roflumilast (Daxas®) zur Behandlung bei COPD in Verbindung mit chronischer Bronchitis eingereicht. Der Antrag beruht nach Angaben des Unternehmens auf viel versprechenden Ergebnissen von vier Phase-III-Studien.

In zwei zwölfmonatigen Studien wurden die primären Endpunkte "Wirkung auf die Exazerbationsrate" und "Lungenfunktion (FEV1)" erreicht. Zwei sechsmonatige unterstützende Studien bestätigten die Wirksamkeit des Präparates in Kombination mit Standard-Bronchodilatatoren-Behandlung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »