Ärzte Zeitung, 09.09.2005

Erfolgsaktion Fuß-Check für Diabetiker

NEU-ISENBURG (eb). Die bundesweite Fuß-Check-Aktion für Patienten mit Diabetes, die das Unternehmen Wörwag Pharma vor mehr als einem Jahr gestartet hat, ist bisher erfolgreich verlaufen.

Nach Angaben des Unternehmens wurden in den vergangenen 15 Monaten mehr als 100 000 "Gesunde-Füße"-Pässe" an Patienten abgegeben.

Darüberhinaus erhielten bereits mehrere hundert Patienten kostenlose milgamma® Fuß-Pflege-Sets als Anerkennung für jeweils drei ausgefüllte Pässe. Die Initiative wird auch über 2005 hinaus fortgeführt.

Die Fuß-Check-Aktion ist eine Aufklärungs- und Präventionskampagne, bei der sich das Unternehmen gemeinsam mit Ärzten und Apothekern für die Früherkennung und frühzeitige Therapie von Neuropathien engagiert. Eigeninitiative der Patienten und Kooperation mit Ärzten sollen gefördert werden.

Kostenlose Gesunde-Füße-Pässe, Patientenbroschüren sowie Informationen über Benfotiamin gibt es bei: Wörwag Pharma GmbH, Calwer Str. 7, 71034 Böblingen, Telefon: 07031 / 6 20 40, Fax: 07031 / 62 04 99 oder per E-Mail: info@woerwagpharma.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »