Ärzte Zeitung, 15.03.2011

Diabetiker demonstrieren gegen Ausschluss

BERLIN (af). Der Deutsche Diabetiker Bund ruft für kommenden Donnerstag zu Demonstrationen vor dem Sitz des Gemeinsamen Bundesausschusses und dem Gesundheitsministerium in Berlin auf. Grund ist der geplante Verordnungsausschluss von Harn- und Blutzuckerteststreifen für nicht insulinpflichtige Diabetiker.

Diabetiker, die sich Insulin spritzen oder über eine Pumpe zuführen, sollen die Teststreifen weiterhin von der Kasse bezahlt bekommen. Betroffen sind die laut Diabetikerbund rund drei Millionen Typ 2-Diabetiker, die Medikamente einnehmen. Für Patienten mit instabiler Stoffwechsellage soll es Ausnahmen geben. Die gesetzlichen Kassen erstatten rund 900 Millionen Euro im Jahr für die Teststreifen.

Die Selbsthilfeorganisation hat angekündigt, Musterklagen zu unterstützen, sollten die Teststreifen nicht mehr von der Kasse bezahlt werden müssen.

Bereits vor Jahresfrist hatte das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen festgestellt, dass sich ein Nutzen der Blutzuckerselbstkontrolle durch die verfügbaren Studien nicht belegen lasse. Die Diabetiker Selbsthilfegruppen halten dagegen, dass die Untersuchung nicht alle wichtigen Studien berücksichtigt habe.

Topics
Schlagworte
Diabetes mellitus (5283)
Organisationen
IQWiG (1160)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »