Ärzte Zeitung, 20.06.2011

Preis für Engagement in der Kinderdiabetologie

LEVERKUSEN (eb). Mit dem Fine Star zeichnet Bayer 2011 zum vierten Mal drei vorbildliche Projekte aus, die sich um Kinder mit Diabetes kümmern (dotiert mit 10.000, 5000 und 2500 Euro).

Gesucht werden zum Beispiel innovative und kreative Schulungs- und Betreuungsprojekte. Bewerben können sich pädiatrische oder diabetologische Einrichtungen ebenso wie Selbsthilfegruppen, Elterninitiativen oder Institutionen.

Zudem wird ein Ehrenpreis für langjähriges Engagement vergeben (dotiert mit 2500 Euro). Bewerbungen sind bis 30. August möglich.

Bei der Kampagne werden auch drei starke Kinder mit Diabetes prämiert, die anderen Betroffenen Mut machen (Einsendeschluss war im Mai).

www.bayerdiabetes.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittsgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

OTC-Gebrauch verfälscht Laborwerte

Die meisten Patienten nehmen gelegentlich freiverkäufliche Arzneimittel ein. Nur wenige legen das gegenüber ihrem Arzt offen. Das hat Folgen, etwa für die Interpretation von Laborergebnissen. mehr »