Diabetes mellitus

Preis für Engagement in der Kinderdiabetologie

LEVERKUSEN (eb). Mit dem Fine Star zeichnet Bayer 2011 zum vierten Mal drei vorbildliche Projekte aus, die sich um Kinder mit Diabetes kümmern (dotiert mit 10.000, 5000 und 2500 Euro).

Veröffentlicht: 20.06.2011, 13:40 Uhr

Gesucht werden zum Beispiel innovative und kreative Schulungs- und Betreuungsprojekte. Bewerben können sich pädiatrische oder diabetologische Einrichtungen ebenso wie Selbsthilfegruppen, Elterninitiativen oder Institutionen.

Zudem wird ein Ehrenpreis für langjähriges Engagement vergeben (dotiert mit 2500 Euro). Bewerbungen sind bis 30. August möglich.

Bei der Kampagne werden auch drei starke Kinder mit Diabetes prämiert, die anderen Betroffenen Mut machen (Einsendeschluss war im Mai).

www.bayerdiabetes.de

Mehr zum Thema

Diabetologen warnen

„Retinopathie wird unterschätzt!“

Autoimmundermatose

Bullöses Pemphigoid unter DPP-4-Hemmern häufiger?

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Erfahrungen aus der Praxis

Umstellung auf GLP-1-RA – Welche Rolle spielt der Hausarzt?

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Neuer G-BA-Beschluss

Typ-2-Diabetes: neue G-BA-Nutzenbewertung für GLP-1-RA

Anzeige | Lilly Deutschland GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Herzecho: Ein kardiologischer Check vor der Gelenkersatz-Op lohnt sich vor allem bei älteren Patienten und solchen mit positiver Familienanamnese.

Auch bei asymptomatischen Patienten

Vor der Gelenkersatz-Op nach kardialen Risiken fahnden!

Vitamin D zur Supplementierung. Das Vitamin hemmt die Karzinogenese und die Tumorprogression nach Daten von In-vitro- und Tierexperimenten.

Seltener Metastasen

Hilft Vitamin D doch gegen Krebs?