Ärzte Zeitung, 06.08.2009

Nikotinsäure-Präparat kommt 14. September

HAAR (eb). Wie das Unternehmen MSD aus Haar mitteilt, bietet es mit der Kombination aus Nikotinsäure mit veränderter Wirkstofffreisetzung und Laropiprant eine neue Lipid modifizierende Therapie für Patienten mit Dyslipidämie und Patienten mit primärer Hypercholesterinämie an.

Das Unternehmen will nach seinen Angaben das Präparat am 14. September als Tredaptive® einführen.

www.msd.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text