Ärzte Zeitung, 14.06.2016

Wahl erfolgreich

Albers neuer DKG-Präsident

Professor Peter Albers ist neuer Präsident der DKG

Professor Peter Albers ist neuer Präsident der DKG. Hier spricht er auf einem Kongress im Jahr 2012.

© Maik Schuck, Weimar

BERLIN. Professor Peter Albers wurde zum neuen Präsidenten der Deutschen Krebsgesellschaft (DKG) gewählt, teilt die Gesellschaft mit.

Er löst den bisherigen Amtsinhaber Professor Wolff Schmiegel ab. Albers leitet die Klinik für Urologie am Uniklinikum Düsseldorf, fungierte bisher als Vizepräsident und war 2012 Kongresspräsident des 31. Deutschen Krebskongresses.

"Wir werden uns mit Nachdruck für die DKG einsetzen", wird Albers zitiert.

"Dazu gehört nicht nur die Auseinandersetzung mit onkologischen Fach- und Versorgungsthemen, sondern auch die Fortführung unseres Dialogs mit den gesundheitspolitischen Entscheidern, zum Beispiel im Zusammenhang mit der Umsetzung des Nationalen Krebsplans." (mmr)

Topics
Schlagworte
Krebs (11302)
Onkologie (8557)
Organisationen
DKG (1024)
Personen
Peter Albers (32)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Was Patienten ihrem Arzt verschweigen

Als Arzt muss man damit rechnen, dass Patienten nicht alle gesundheitsrelevanten Infos offenlegen. Wann und warum sie diese verheimlichen, haben Psychologen analysiert. mehr »

Möglicher Prognosemarker entdeckt

Forscher haben einen Biomarker entdeckt, der bei Prostatakrebs-Patienten früh auf einen aggressiven Verlauf hinweisen könnte – und ein Computermodell entwickelt, das bei der Vorhersage hilft, wie sich der Tumor entwickelt. mehr »

Gewichtheben enttarnt Koronaranomalie

Krafttraining zur KHK-Prävention: Das funktionierte bei einem jungen Gewichtheber – allerdings auf unvorhergesehene Weise. mehr »