Ärzte Zeitung online, 20.12.2017

Darmkrebsvorsorge

Jetzt für den Felix Burda Award 2018 bewerben!

MÜNCHEN. Auch 2018 zeichnet die Felix Burda Stiftung herausragende Projekte und Leistungen auf dem Gebiet der Darmkrebsvorsorge mit dem Felix Burda Award aus. Interessierte können sich noch bis zum 8. Januar in drei Kategorien bewerben: "Engagement des Jahres", "Betriebliche Prävention" und "Medizin & Wissenschaft", teilt die Stiftung mit. In der letzten Kategorie können sich erneut auch Projekte aus dem europäischen Ausland bewerben, deren Erkenntnisse einen positiven Nutzen für die Darmkrebsvorsorge in Deutschland haben. Diese Bewerbungen können in englischer Sprache eingereicht werden. Die Preisverleihung finde am 13. Mai statt. (grz)

Ausschreibungsunterlagen und Teilnahmebedingungen unter www.felix-burda-award.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

So stark ist die Macht des ärztlichen Wortes

Ärztliche Überzeugungsarbeit macht Therapien wirksamer. Umgekehrt können unbedachte Äußerungen dem Patienten schaden. Etliche Studien belegen diese Placeboeffekte. mehr »

Weiterhin Unklarheit zu Bewertungsportalen

Das Recht auf Informationsfreiheit auf der einen Seite, das Recht auf freie Berufsausübung auf der anderen – der Bundesgerichtshof hat zur Löschung von Einträgen bei Arztbewertungsportalen verhandelt. mehr »

Das sind die Folgen eines Kaiserschnitts

Die Zahl der Kaiserschnitte nimmt seit einigen Jahren weltweit zu. Das hat für Mütter und Babys Vor- und Nachteile. Welche das sind, haben Wissenschaftler zusammengefasst. mehr »