Ärzte Zeitung, 23.09.2015

Refraktäre Sprue

Studienteilnehmer gesucht

KIEL. In Kooperation mit der Deutschen Zöliakie Gesellschaft wurde eine Beobachtungsstudie zur Refraktären Sprue (RS) ins Leben gerufen, mit dem Ziel Daten zur Diagnostik und Therapie langfristig zu erheben, so die German IBD Study Group auf www.gisg.eu.

Für die Studie werden noch Teilnehmer gesucht. Sie sollen in einem Register erfasst werden, um ihnen so besser Zugang zu den geplanten internationalen Diagnostik- und Therapiestudien anbieten zu können. Nach Einschluss wird der Krankheitsverlauf einmal jährlich dokumentiert. (eb)

Weitere Informationen unter Telefonnummer 0431 597 4152 oder per E-Mail:s.barth@kompetenznetz-ced.de

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Reiseimpfungen 2018 – Welcher Schutz ist nötig?

Egal, wohin die Reise geht, die Basisimpfungen sollten vorhanden sein. Doch auch 2018 gibt es für einige Länder spezielle Empfehlungen. mehr »

Mehr Trinken bringt kranken Nieren nichts

Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion einen höheren Wasserkonsum nahezulegen, nützt nicht viel: Die Harnmenge nimmt etwas zu, doch die Nierenfunktion verbessert sich nicht. mehr »

Drogenbeauftragte möchte keine "Legalisierungsdiskussion"

Die Zahl der Rauschgiftdelikte steigt und steigt, wie die neueste Statistik des Bundeskriminalamts zeigt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einer "Normalität" beim Konsum bestimmter Drogen. mehr »