Colitis ulcerosa / Morbus Crohn

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 05.02.2008

Neuartige Fortbildung zu Colitis ulcerosa

KIEL (Rö). Alle an Colitis ulcerosa interessierte Ärzte lädt das Unternehmen Ferring Arzneimittel zu einer neuartigen zertifizierten CME-Fortbildungsveranstaltung ein. Zum ersten Mal können Ärzte an einer interaktiven Live-Sendung zu chronisch entzündlichen Darmerkrankungen teilnehmen. Die Teilnehmer erleben multimediale Animationen, Charts, Filmsequenzen und Live-Interviews mit renommierten Spezialisten. Die Themen sind Herausforderung Compliance, neueste Studienergebnisse, Darmkrebsprävention,

Anwendungsbeispiele aus der Praxis.Die Fortbildungsveranstaltung auf einer Großbildleinwand findet statt am: 13. Februar 2008 von 18 Uhr bis 20 Uhr. Übertragen wird LIVE aus dem Spiegel TV-Studio in Hamburg per Satellit nach Frankfurt, Dortmund, Hannover, Köln, Stuttgart, München, Leipzig und Berlin.

Ärzte können die Einladungsunterlagen per Telefon, Fax, oder E-Mail anfordern bei:

Ferring Arzneimittel GmbH,

Anja Metzner,

Tel.: 04 31 / 58 52-176,

Fax: 04 31 / 58 52-463,

E-Mail: anja.metzner@ferring.com

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

"Telemedizin ist für uns Landärzte die Zukunft"

Geringes Honorar, hoher Aufwand und auf bestimmte Diagnosen begrenzt – trotzdem setzen einige Ärzte auf die Videosprechstunde. Und das aus vielerlei Gründen. mehr »

Kein Darmkrebs-Screening ab 45 Jahren

Der GBA lehnt die Senkung der Altersgrenzen beim Darmkrebs-Screening ab. Dagegen soll das organisierte Einladungsverfahren zur Früherkennung ab Juli 2019 starten. mehr »

Was 100-Jährige von anderen unterscheidet

100-Jährige sind oft weniger krank als die Jüngeren. Worauf es ankommt, haben Forscher anhand von Daten von AOK-Versicherten herausgefunden. mehr »