Ärzte Zeitung, 27.09.2010
 

Crohn & Colitis-Tag bietet viel Infos zur Behandlung

MÜNSTER (eb). Am 2. Oktober ist der "Crohn & Colitis-Tag". Dabei stehen die aktuellen Therapieoptionen bei CED im Mittelpunkt.

Die interdisziplinäre Crohn & Colitis-Ambulanz des Universitätsklinikums Münster (UKM) bietet bereits einen Tag zuvor, am Freitag, dem 1. Oktober, ab 9 Uhr eine offene Sprechstunde an, wie das UKM mitteilt. Treffpunkt ist die Leitstelle Ost im Zentralklinikum, Albert-Schweitzer-Straße 33, Ebene 05. Am 2. Oktober gibt es eine CED-Talkrunde mit niedergelassenen Ärzten, Experten des UKM und Vertretern von regionalen Selbsthilfegruppen zum Thema Darmerkrankungen von 10 bis 13 Uhr im Cafe Uferlos am Aasee.

Veranstaltungen zum Crohn & Colitis-Tag: www.crohn-und-colitis-tag.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Ebola-Überlebende auch 40 Jahre später noch immun

Eine Forscherin machte sich auf die Suche nach den Überlebenden des ersten Ebola-Ausbruchs – und verspricht sich davon wichtige Erkenntnisse. mehr »

Inhalatives Steroid bei Kindern – Keine falsche Zurückhaltung!

Die Angst vor Frakturen sollte bei asthmakranken Kindern kein Grund gegen die Kortisoninhalation sein. Zurückhaltung könnte sogar den gegenteiligen Effekt haben. mehr »

Ibuprofen plus Paracetamol so effektiv wie Opioide

Es müssen keine Opioide sein: OTC-Analgetika wirken bei Schmerzen in den Gliedmaßen ähnlich gut wie Opioide, so eine US-Studie. mehr »