Ärzte Zeitung, 16.06.2008

Umfrage zur Schlafqualität Schmerzkranker

MARBURG (ple). Aus Anlass der Woche des Schlafes hat jetzt das Deutsche Grüne Kreuz eine Untersuchung zur Schlafqualität bei Schmerzpatienten begonnen. In dem Projekt in Zusammenarbeit mit dem Algesiologen Dr. Johannes Horlemann aus Kevelaer soll etwa geklärt werden, wie sehr Schmerzpatienten unter dem Schlafmangel leiden und ob es einen Zusammenhang mit bestimmten Schmerzerkrankungen gibt. Nach Angaben von Horlemann können eine beeinträchtigte Schlafqualität und häufige Unterbrechungen des Nachtschlafes bis zu einem Drittel der Beeinträchtigung der Lebensqualität durch Schmerzen ausmachen.

Den Fragebogen gibt es im Internet unter http://www.forum-schmerz.de/login/umfrage.html oder per E-Mail schmerz@kilian.de sowie telefonisch unter 06421 / 29 31 25

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Drastisch veränderte Mundflora bei Krebs

Beim Plattenepithelkarzinom der Mundhöhle ist die Zusammensetzung des oralen Keimwelt im Vergleich zu Gesunden drastisch verschoben. mehr »

Engagement, das Früchte trägt

Jungen Menschen fehlt es an Gespür für ehrenamtliches Engagement? Ein Vorurteil, wie sich bei der Springer Medizin Gala gezeigt hat. Deutlich wurde auch, dass Engagement für Hilfsbedürftige auch den Sinn für das Politische schärft. mehr »

So wird Insulin für Diabetiker produziert

Hinter den Toren des Industrieparks Höchst bieten sich faszinierende Einblicke in die Welt der Hochleistungs-Biotechnologie: Milliarden von E.coli-Bakterien produzieren hier das für Diabetiker überlebenswichtige Insulin. mehr »