Ärzte Zeitung, 10.05.2012

Endspurt für Bewerbung um RheumaPreis 2012

NEU-ISENBURG (eb). Wer mit entzündlichem Rheuma den Beruf meistert, kann sich noch bis zum 30. Juni um den RheumaPreis 2012 bewerben.

Die Initiative RheumaPreis zeichnet damit Arbeitnehmer und ihre Arbeitgeber aus, die Lösungen gefunden haben, damit Menschen mit Rheuma weiter beruflich aktiv bleiben können.

Bewerber mit den besten Konzepten werden mit dem RheumaPreis geehrt, der mit 3000 Euro dotiert ist. Arbeitgeber erhalten eine besondere Auszeichnung für ihr bemerkenswertes Engagement für Arbeitnehmer mit Rheuma.

Infos auf: www.RheumaPreis.de

Topics
Schlagworte
Rheuma (1767)
Krankheiten
Rheuma (1827)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Viele falsche Vorstellungen, was Krebs verursacht

Stress, Handystrahlen und Trinken aus Plastikflaschen lösen Krebs aus, denken viele fälschlicherweise. Die wahren Risikofaktoren kennt nur jeder Zweite, so eine Studie. mehr »

Höherer Zuschlag für Terminvermittlung

Das Bundeskabinett will sich heute mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz beschäftigen. Am Entwurf wurde vorab noch gebastelt – er enthält wichtige Änderungen. mehr »

Die übersehene Speiseröhren-Entzündung

Lange glaubte man, die eosinophile Ösophagitis komme nur selten vor. Inzwischen zeigt sich: Es gibt immer mehr Patienten mit dieser chronischen Entzündung der Speiseröhre. mehr »